Archive | Mai, 2016

Macht-Karen-Duve

Macht von Karen Duve

Diesmal habe ich für Euch eine Kritik meiner Kollegin Anneke – dieses Buch ist doch wirklich mal was ganz anderes: Sebastian Bürger, ehemaliger Aktivist, hält von seinen alten Idealen Abstand. Er hat sich früher für den Umweltschutz stark gemacht und sich für die Gleichberechtigung der Frauen eingesetzt. Nun, im Jahr 2031, will er damit nichts […]

Weiterlesen... 0
Gardos-Fieber-am-morgen

Fieber am Morgen von Péter Gárdos

Hier noch eine Besprechung von meiner Kollegin. Das Buch hat auch mich wirklich fasziniert, da es ein schweres Thema auf faszinierend leichte Weise behandelt. Sehr lesenswert, finde auch ich! (Julia) Miklos ist schwer krank und völlig abgemagert, als er gemeinsam mit vielen anderen Befreiten aus dem KZ Bergen-Belsen nach Schweden gebracht wird. Dort bekommt er […]

Weiterlesen... 0
Stamm_Weit_ueber_das_Land

„Weit über das Land“ von Peter Stamm

Astrid und Thomas sind seit Jahren glücklich verheiratet, haben zwei schulpflichtige Kinder, ein eigenes Haus, führen ein übersichtliches, unproblematisches Leben und sind gerade aus sehr harmonischen Ferien zurückgekommen. Sie beschließen diesen Tag vor der Rückkehr in den normalen Alltag in gemütlich wirkender Zweisamkeit mit einem Glas Wein im Garten. Als Astrid den Sohn weinen hört, […]

Weiterlesen... 0

Powered by WordPress. Designed by WooThemes