Archive | Taschenbuch

Seit Du tot bist von Sophie McKenzie

Dein Mann, deine Familie, deine Freunde – du vertraust ihnen. TU ES NICHT!! Geniver und Arthur haben vor acht Jahren einen schweren Verlust erlitten: ihr Kind – ein Mädchen – kam tot zur Welt. Beide gehen unterschiedlich damit um – so weit, so gut. Doch eines Tages kommt eine Frau an die Tür von Geniver […]

Weiterlesen... 0

Donnerstags im Fetten Hecht von Stefan Nink

Jeden Donnerstag treffen sich die Freunde Siebeneisen, Wipperfürth und O`Shady, genannt Schatten, im Fetten Hecht in Oer-Erkenschwick, um eine Runde Tippkick zu spielen. Doch eines schönen Donnerstags ist alles anders als sonst: der recht korpulente Schatten kommt völlig erledigt in die Stammkneipe und eröffnet seinen Freunden, dass er Millionenerbe ist – vorausgesetzt, er findet innerhalb […]

Weiterlesen...

Ich bin der Herr Deiner Angst von Stephan M. Rother

»Ich bin der Herr deiner Angst« ist ein spannender Thriller, in dem die Kommissare der Hamburger Mordkommission, Jörg Albrecht und Hannah Friedrich, einen grausamen Fall bearbeiten, der ihre Dienststelle in Angst versetzt und um den Schlaf bringt. Einer ihrer Kollegen wurde bei Ermittlungen im Rotlichtviertel auf grausamste Weise verstümmelt in einem Stundenhotel aufgefunden, und zu […]

Weiterlesen...

Wohin du auch fliehst von Elizabeth Haynes

Cathy, eine lebenslustige, gutaussehende junge Frau hüpft in ihrer Freizeit quasi von Party zu Party. Eines Tages lernt die den überaus gut aussehenden, charismatischen Lee kennen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Zuerst ist er auch sehr aufmerksam und charmant, und einzig die Tatsache, dass sein Beruf vollkommen geheim ist, stört Cathy an […]

Weiterlesen... 0

Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer

Kann man sich verlieben ohne den anderen je gesehen zu haben? Ohne überhaupt im Mindesten die Absicht oder das Bedürfnis zu haben sich zu verlieben? Ja, ganz sicher. Wie, das zeigen Emmi Rothner und Leo Leike in ihrem E-Mail Schriftverkehr, aus dem dieser Roman besteht. Emmi will eigentlich nur eine Zeitschrift abbestellen, als ihre E-Mail […]

Weiterlesen... 2

Der goldene Pelikan von Stefan Chwin

Es sind Gegenwelten, die Stefan Chwin in seinem Roman beschreibt: arm und reich, halb zerstörte alte Villen, Bunker und Soldatengräber als stumme Zeugen des längst vergangenen Krieges. Auf der anderen Seite den fortschreitenden Modernismus, die bunten Werbeplakate und Neonreklame. Der märchenhaft anmutende Titel verweist auf das Schreibgerät seines Protagonisten: Des Danziger Juraprofessors Jakub. Es ist […]

Weiterlesen... 1

Ruhelos von William Boyd

Der vielfach ausgezeichnete britische Romancier hat einen packenden, literarischen Spionageroman abgeliefert. Wir erleben, wie die junge, alleinerziehende Mutter Ruth Gillmartin ein beschauliches Leben in der englischen Universitätsstadt Oxford führt. Sie verdient gutes Geld damit, Ausländern die englische Sprache näher zu bringen, und besucht mit ihrem Sohn regelmäßig ihre Mutter Sally, die auf dem Land lebt. […]

Weiterlesen... 0

Pferde stehlen von Per Petterson

Der 67-jährige Trond Sander hat sich nach dem Tod seiner Frau eine Hütte an einem Fluß in Norwegen, nahe der Schwedischen Grenze gekauft. Hier will er, allein mit seinem Hund, in Ruhe und Frieden seinen Lebensabend verbringen. Ein Nachbar, etwa in seinem Alter, erinnert ihn an seine Jugend, und er schaut zurück. So tauchen wir […]

Weiterlesen... 0

Kältezone von Arnaldur Indridason

Kältezone von Arnaldur Indridason Eines Morgens findet eine Hydrologin, die den Wasserstand des rätselhafterweise ständig weiter austrocknenden Sees südlich von Reykjavik kontrollieren wollte, ein menschliches Skelett an einer Stelle des Sees, wo ein paar Tage zuvor noch Wasser war. Da das Skelett eindeutig ein großes Loch im Schädel aufweist, alarmiert sie die Polizei. (mehr …)

Weiterlesen... 0

Blutadler von Craig Russel

Der Titel weist schon darauf hin: bei diesem Buch handelt es sich um einen Thriller bzw. einen Krimi der etwas härteren Sorte. Wer so etwas überhaupt nicht mag, wird sich wohl nicht überzeugen lassen, aber für alle anderen gilt in diesem Frühjahr: besonders hier in der Gegend ist dieses Buch ein absolutes Muss, alleine schon, […]

Weiterlesen... 0

Powered by WordPress. Designed by WooThemes