Author Archive | admin

Saavedra_Blaue_Blumen

Blaue Blumen von Carola Saavedra

Eine verlassene Frau schreibt sehnsuchtsvolle Briefe an ihren Liebsten, in denen sie immer wieder auf die Umstände ihrer Trennung eingeht. Sie will diesen Mann offenbar unbedingt zurückgewinnen, obwohl er nicht immer sehr freundlich mit ihr umgegangen ist. Allerdings landen ihre Briefe gar nicht bei dem abgängigen Liebhaber, sondern bei Marcos, der seinerseits von seiner Frau […]

Weiterlesen... 0
Onno Viets Leseberater

Onno Viets und das Schiff der baumelnden Seelen von Frank Schulz

Wer gerne zwar etwas derben, aber sprachlich geradezu überirdisch gut präsentierten Humor mag, ist auf der Kreuzfahrt mit Onno Viets ganz sicher auf dem richtigen Dampfer. Frank Schulz‘ Figuren sind allesamt erfahrene Kneipengänger und schrullige Typen, die hier das klassische Kreuzfahrerpublikum interessiert beäugen, ordentlich aufmischen und manchmal ziemlich verwirren. Onno Viets, der einigen aus seinem […]

Weiterlesen... 0
knie

Aus dem Alltag

Der Alltag einer Buchhändlerin zum Ende der Schulferien hin besteht irgendwie hauptsächlich aus Schulbüchern, Schulbüchern, Heften, Stiften, Collegeblöcken, Buchumschlägen, Schulbüchern… Insofern bin ich in den vergangenen Wochen auch kaum zum Schreiben gekommen. Im Geschäft ist zwar immer noch viel los (u.a. mit Schulbüchern, welche Überraschung!), aber ich habe jetzt unfreiwillig ein bisschen mehr Zeit, denn […]

Weiterlesen... 0
Darm_mit_Charme_Enders

Darm mit Charme von Giulia Enders

So, jetzt hat es mich also auch gepackt, das „Darm mit Charme“-Fieber. Eigentlich wollte ich dieses Buch nicht lesen – alleine schon, weil so ein Hype darum gemacht wurde. Aber als ich vor einigen Tagen einen Stand auf unserer örtlichen Gesundheitsmesse hatte, habe ich in einem ruhigen Moment hineingeschaut und mich absolut festgelesen. Und nun […]

Weiterlesen... 0
Tulpen

Aus dem Alltag

Einfach mal was Nettes: Ein paar Tage nach unserer Gruppenfahrt (mit Kunden) zur Leipziger Buchmesse kam eine Kundin, die mit dabei gewesen war, mit einem Blumenstrauß in die Buchhandlung. Sie meinte, wir würden uns immer so viel Mühe geben mit der Organisation, Tüten packen für Kunden, Infos raussuchen und auch noch jedes Mal ein Extra […]

Weiterlesen... 0
Dave Eggers Der Circle

Der Circle von Dave Eggers

Zwar nicht brandneu, sondern aus dem vergangenen Jahr, aber dennoch sehr empfehlenswert finde ich dieses Buch: Die junge Mae Holland hat es geschafft: Sie hat einen Job beim begehrtesten und coolsten Unternehmen der Welt ergattert: dem Circle. Der Circle ist so etwas wie eine Kombination aus Google, facebook und youtube – eine riesige Datensammelmaschine, die […]

Weiterlesen... 0

Aus dem Alltag

Zur Zeit sind Osterferien in Niedersachsen. Damit unser Kind nicht völlig vergisst, wer seine Mutter ist, habe ich daher momentan auch immer mal einen Tag frei – heute sollte es ein halber Tag sein. Frohen Mutes bin ich also gegen 12.30 Uhr im Geschäft aufgetaucht, habe noch ein bisschen mit meinem Mann besprochen, was so […]

Weiterlesen... 0
altes-land-Hansen

Altes Land von Dörte Hansen

Im Frühjahr des Jahres 1945 stehen die kleine Vera und ihre Mutter als Flüchtlinge aus Ostpreußen plötzlich vor der Tür des Eckhoff-Hofes im Alten Land. Notgedrungen werden die beiden aufgenommen, und trotz aller Antipathien und Schwierigkeiten verbringt zumindest Vera fast ihr ganzes Leben in ebendiesem Haus. Schon immer war Vera etwas eigenwillig und tat, was […]

Weiterlesen... 1
Julian Barnes Lebensstufen

Lebensstufen von Julian Barnes

„Man bringt zwei Dinge zusammen, die vorher nicht zusammengebracht wurden, und die Welt hat sich verändert. Vielleicht merken die Menschen es nicht gleich, aber das ist egal. Die Welt hat sich trotzdem verändert.“ So beginnt dieser schmale, gleichermaßen unterhaltsame wie tiefgründige Band, in dem Julian Barnes auf einmalige Weise die Welt erklärt. In diesem ersten […]

Weiterlesen... 1

Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert von Joël Dicker

Hinter diesem etwas sperrigen Titel verbirgt sich eine unglaublich unterhaltsame, sehr erfrischend geschriebene Geschichte, die mehr als 700 Seiten spannendes Lesevergnügen bietet: Der junge Schriftsteller Marcus Goldman ist mit seinem ersten Roman ganz oben auf den Bestsellerlisten gelandet, hat Ruhm und Reichtum ausgiebig genossen und steht nun plötzlich ganz ohne Ideen für ein neues Buch […]

Weiterlesen...

Bad Bevensen Shop – Meldung in eigener Sache

Werte Leser, wie Sie vielleicht wissen wird diese Seite von der Buchhandlung Paff aus Bad Bevensen betrieben. Wir haben ein neues Projekt am Start, auf das wir hier hinweisen möchten. Einen Internet Shop, der sich auf Produkte aus unserer Region, als da wären: – Bücher – Kalender – Produkte aus Schafwolle – Honig – u.v.a.m. […]

Weiterlesen...

Schweigend steht der Wald von Wolfram Fleischhauer

Als Praktikantin im Forstamt kehrt die Studentin Anja Grimm nach 20 Jahren wieder in genau den Wald zurück, in welchem damals ihr Vater während eines Ferienaufenthaltes spurlos verschwand. Dort soll sie den Wald kartographieren. Natürlich hat sie das Forstamt nicht ganz zufällig gewählt, denn sie hofft immer noch, aufklären zu können, was damals mit ihrem […]

Weiterlesen...

Gleis 4 von Franz Hohler

Nach einer Operation will Isabelle, die Abteilungsleiterin eines Altenheims, zu ihrer Freundin nach Italien in den Urlaub fliegen. Auf dem Bahnhof steht sie unentschlossen mit ihrem schweren Koffer vor der Treppe zu den Gleisen – schließlich soll sie nicht schwer heben – als ein freundlicher älterer Herr ihr seine Hilfe anbietet. Sie nimmt an und […]

Weiterlesen...

Und dann kam Paulette von Barbara Constantine

Seit einigen Monaten schon lebt der ältere Ferdinand alleine auf seinem großen Hof, nachdem sein Sohn ist mit seiner Frau und den beiden Enkelsöhnen Lucien und Ludovic ausgezogen ist. Niemals würde er es laut zugeben, aber die Einsamkeit setzt ihm mächtig zu. Vor allem seine kleinen Enkel, die „LuLus“, vermisst er furchtbar. So bleibt ihm […]

Weiterlesen...

Vermisst von Dror Mishani

„Vermisst“ ist der erste Band einer neuen Krimi-Reihe, welche in Israel spielt. Eigentlich gibt es in Israel ja gar keine richtig schlimmen Verbrechen, schließlich gibt es ja keine Kriminalromane auf Hebräisch, meint zumindest Inspektor Avraham Avraham. Vielleicht ist dies mit ein Grund dafür, dass er die Mutter eines vermissten 16-jährigen Jungen vorerst mit beruhigenden Worten […]

Weiterlesen...

Goldmacher von Gisela Stelly

„Goldmacher“ ist ein achtzig Jahre überspannendes Deutschland-Epos, das sich an den Lebenswegen der beiden Hauptfiguren Anton Bluhm und Franz Münzer entlang entwickelt. Gleichzeitig erzählt es von verschiedenen Versuchen, den Traum vom großen Geld zu verwirklichen beziehungsweise über diesen Traum an richtig viel Geld gutgläubiger Zeitgenossen heranzukommen. Im Jahre 1924, dem Geburtsjahr von Anton und Franz, […]

Weiterlesen... 0

Seit Du tot bist von Sophie McKenzie

Dein Mann, deine Familie, deine Freunde – du vertraust ihnen. TU ES NICHT!! Geniver und Arthur haben vor acht Jahren einen schweren Verlust erlitten: ihr Kind – ein Mädchen – kam tot zur Welt. Beide gehen unterschiedlich damit um – so weit, so gut. Doch eines Tages kommt eine Frau an die Tür von Geniver […]

Weiterlesen... 0

Schlaflos von Sarah Moss

Anna und Giles haben sich entschlossen, den Sommer auf einer kargen, abgelegenen schottischen Insel zu verbringen, die schon seit einiger Zeit im Besitz von Giles Familie ist, und dort ein Haus auszubauen. Sie wollen es als Ferienhaus vermieten, zumindest in den Sommermonaten, da das Wetter doch recht unberechenbar ist. Strom- und Telefonverbindungen sind unzuverlässig und […]

Weiterlesen... 0

In einer anderen Haut von Alix Ohlin

Auf einer Langlauftour sieht die kanadische Psychotherapeutin Grace plötzlich etwas vor sich auf der Loipe liegen. Als sie sich vorsichtig nähert, erkennt sie zu ihrem Entsetzen, dass es sich um einen Mann handelt, der einen Strick um den Hals hat – ganz offensichtlich ein gescheiterter Selbstmörder, der einfach im Schnee liegen geblieben ist. Sofort alarmiert […]

Weiterlesen... 0

Kalte Macht von Jan Faber

Natascha Eusterbeck, Mitte 30 und glücklich verheiratet mit Henrik, hat einige Jahren als Referentin im mecklenburgischen Wirtschaftsministerium und dann kurze Zeit als Abgeordnete im Bundestag gearbeitet, als sie überraschend von der Kanzlerin persönlich als Staatssekretärin ins Kanzleramt berufen wird. Offiziell soll sie die Strukturen und die Effizienz der Arbeit im Kanzleramt überprüfen. Dies wundert nicht […]

Weiterlesen... 0

Powered by WordPress. Designed by WooThemes